'One Direction'-Star Niall Horan ist sauer: Nicht einmal im Schlaf bleibt er von Fotos verschont

Niall Horan kommt nicht mal im Schlaf zur Ruhe
Niall Horan © Cover Media

Niall Horan (22) findet es gar nicht lustig, dass er von einem Fan schlafend im Flugzeug fotografiert wurde.

- Anzeige -

Foto im Flugzeug

Der One-Direction-Sänger ('Kiss You') saß während eines Flugs neben einer Twitter-Userin, die unbedingt ein Selfie mit dem Popstar haben wollte. Dies lehnte er ab, ein Foto von sich fand er dann trotzdem wenig später in dem sozialen Netzwerk. Das verschwommene Bild zeigt Niall schlafend, er retweetete den Post seines Fans, der dazu geschrieben hatte: "Um das Europa-Abenteuer perfekt zu machen, saß ich bei meinem Flug nach Hause von London neun Stunden lang direkt neben Niall von One Direction. Er war krank und wollte keine Selfies, aber hier ist ein Bild, das ich gemacht habe, als er geschlafen hat, lol. Er war so freundlich … Kein britischer Herzog, sondern ein irischer Popstar."

Niall retweetete das Foto allerdings nur aus einem Grund - um sich über die junge Dame zu ärgern: "Dieser Schei* kann doch nicht wahr sein! Ich meine, wenn man nicht mal mehr in einem Flugzeug schlafen kann, ohne dass Leute Bilder von dir machen, was kann man denn dann überhaupt noch machen?"

Seine Fans hatten für die Wut vollstes Verständnis. So schrieb eine Anhängerin von Niall Horan: "Das ist gruselig und so respektlos!" Eine weitere kommentierte: "Es tut mir so leid, dass die Leute deine Privatsphäre einfach nicht respektieren können."

Cover Media

— ANZEIGE —