'One Direction'-Star Louis Tomlinson ist ein guter Vater

Louis Tomlinson ist jetzt schon ein toller Vater
Louis Tomlinson © Cover Media

Louis Tomlinson (24) ist schon jetzt ein guter Vater, das findet zumindest sein Großvater Len Poulston.

- Anzeige -

Das sagt sein Großvater

Im Januar wurde der One-Direction-Star ('Drag Me Down') mit der Stylistin Briana Jungwirth zum ersten Mal Vater. So jung Papa zu werden, hatte Louis zwar nicht geplant, dennoch mache er sich laut seines Großvaters Len Poulston hervorragend. "Er lernt es sehr schnell, Vater zu sein. Ich meine, Louis möchte ein guter Vater sein und er ist schon ein guter Vater und wird noch viel besser werden. Aber es ist ja noch alles sehr neu für ihn und er lernt noch", erklärte er in der Nachrichtensendung 'ITV Calendar'.

Laut Len schreckt Louis auch nicht davor zurück, die Windeln zu wechseln: "Ich sehe, wie er Freddies Windeln wechselt und ihn füttert. So wie wir es alle tun und getan haben. Aber das ist ein neues Phänomen für Louis und das lernt er sehr schnell", fügte er hinzu.

Glücklicherweise befindet sich Louis' Band One Direction zurzeit in einer Auszeit, sodass er genug Zeit für seine neuen Vaterpflichten hat. Während der Bandmanager Simon Cowell (56, 'The X Factor') zu Beginn des Monats daran zweifelte, ob die die Jungs tatsächlich nur eine Pause machen oder für immer getrennte Wege gehen, ist Len sicher, dass das Ende von One Direction noch nicht gekommen ist. "Sie kommen auf jeden Fall zurück. Und wenn es nur aus dem Grund ist, noch mehr Geld zu machen", verriet der Großvater von Louis Tomlinson.

Cover Media

— ANZEIGE —