'One Direction'-Star Harry Styles bekommt Solo-Plattenvertrag bei Columbia Records

Harry Styles unterschreibt Plattenvertrag
Harry Styles © Cover Media

Harry Styles (22) ist auf dem besten Wege, Soloerfolge zu feiern. Den passenden Plattendeal soll er bereits in der Tasche haben.

- Anzeige -

Solokarriere geht los

Was haben sich die Plattenfirmen dieser Welt in den vergangenen Monaten überschlagen, alle wollten Harry unter Vertrag nehmen. Immerhin macht dessen Band One Direction ('Drag Me Down') gerade Pause und die Jungs wollen solo Erfolge feiern. So auch Harry, der sich allerdings Zeit damit ließ zu entscheiden, in welchem Haus er zukünftig seine Musik einspielen möchte.

Nun steht es laut 'Billboard.com' fest: Harry soll einen Vertrag bei Columbia Records unterzeichnet haben. Doch wie so oft im Showbiz überrascht diese Entscheidung nicht wirklich: Harry kennt die Plattenfirma in- und auswendig, schließlich stand er dort schon mit One Direction unter Vertrag.

Mit seinem Deal könnte Harry der erste aus seiner Band werden, der Solomaterial veröffentlicht. Vor einigen Wochen bereits enthüllte OneRepublic-Frontmann Ryan Tedder (36, 'Love Runs Out'), er habe mit dem Mädchentraum an Songs gearbeitet. Ein Soloalbum seines Kollegen konnte er allerdings nicht bestätigen: "Wir haben ein paar Sachen gemacht, aber ich habe keine Ahnung, wofür sie gedacht sind", sagte der Songschreiber zu Gast bei 'Radio Key103'. "Ich weiß nicht, ob er ein Album macht; ich weiß es wirklich nicht."

Harry Styles hat sich auch noch nicht zu seinen genaueren Plänen geäußert, seine Fans werden sich wohl einfach überraschen lassen müssen.

Cover Media

— ANZEIGE —