One Direction spielten mit Depp

Um seiner 13-jährigen Tochter eine Freude zu machen hat Hollywood-Star Johnny Depp kurzerhand die Boyband One Direction zu sich nach Hause eingeladen und mit den Jungs in seinem Studio eine kleine Jam-Session abgehalten.

- Anzeige -

"Johnny fand heraus, dass 1D in der Stadt sind und nach ein paar Telefonaten kamen sie dann in sein Studio”, sagte ein Insider der Zeitung 'The Sun'. Depps Tochter Lily Rose soll ein großer Fan der Gruppe sein.

— ANZEIGE —