Olivia Wilde: "Glücklicherweise habe ich mein Kind nicht auf der Bühne geboren"

Olivia Wilde
Olivia Wilde läuft im roten XXL-Kleid durch die Straßen New Yorks. © Getty Images/Bongarts, Getty

Olivia Wilde: Schwangerschafts-Look meets Abendrobe

Wow, das ist mal ein Zelt... äh... Kleid! Mit kugelrundem Babybauch kam Schauspielerin Olivia Wilde zur Ehren-Gala von Film-Regisseurs Martin Scorsese. Und die Bilder beweisen: Lange kann es definitiv nicht mehr dauern, bis Baby Nummer zwei das Licht der Welt erblickt. 

- Anzeige -

Regisseur Martin Scorsese wurde in New York mit dem Entertainment Icon Award des Friars Clubs geehrt und feierte dies im Anschluss zusammen mit prominenten Freunden. Eine von ihnen: Olivia Wilde, die im bequemen, leuchtend roten XXL-Kleid kam. Schließlich hat die werdende Mama gerade andere Probleme, als sich Gedanken über möglichst vorteilhafte Outfits zu machen.

"Letzte Nacht durfte ich während der Verleihung des Friars Club Icon Awards den großartigen Martin Scorcese ehren. Glücklicherweise habe ich mein Kind nicht auf der Bühne geboren!“, schreibt die werdende Mutter herrlich selbstironisch zu dem Bild auf Instagram. Und ganz unberechtigt ist der Gedanke nicht. Schließlich kann es nicht mehr lange dauern, bis Olivia Wilde wieder Mutter wird. 

Die 32-Jährige erwartet ihr zweites Kind von ihrem Langzeit-Verlobten Jason Sudeikis. Die beiden haben bereits den zwei Jahre alten Sohn Otis Alexander, der sich wohl sehr bald über ein Geschwisterchen freuen kann.

— ANZEIGE —