Olivia Munn liebt Herausforderungen

Olivia Munn
Olivia Munn © Cover Media

Olivia Munn (34) braucht keine Stuntfrau.

- Anzeige -

Auch am Filmset

Die schöne Hollywood-Darstellerin ('Magic Mike') trat gemeinsam mit Johnny Depp (51, 'Sleepy Hollow') und Gwyneth Paltrow (42, 'Country Strong') für die Krimikomödie 'Mortdecai - Der Teilzeitgauner' vor die Kamera und während der Dreharbeiten ging es teilweise actionreich zu. Doch statt sich auf ein Double zu verlassen, machte die Schauspielerin all ihre Stunts selbst.

Im Gespräch mit dem US-Magazin 'Popular Mechanics' verriet Olivia: "Ich lernte zu reiten. Und mir wurde gesagt, dass ich aus einem anderthalbstöckigen Fenster springen müsste. Sie meinten, es gäbe zwar ein Stunt-Double, aber ich sollte probieren, ob ich es selbst schaffen kann."

Gute Voraussetzungen hatte die Amerikanerin auf jeden Fall, wie sie betonte. "Als ich aufwuchs, machte ich Karate und Gymnastik und all das, ein Teil von mir mag also Herausforderungen. Später musste ich in vollem Galopp auf einem Pferd einen schmalen Pfad mit Bäumen über mir entlangreiten und dann vom Pferd springen und auf genau dem richtigen Punkt landen", erinnerte sie sich an die abenteuerlichen Dreharbeiten.

Auch technisch ist die Leinwand-Beauty begabt - was sie auch ihren Brüdern zu verdanken hat. "Meine Schwestern wollten sich immer schminken und die Haare machen, dafür habe ich mich aber nicht interessiert", gab sie preis. "So lange ich mich zurück erinnern kann, wurden wir im Sommer aus dem Haus geschmissen und dann bauten meine Brüder und ich ein großes Fort und zapften Strom vom Haus ab, um unsere eigene Klimaanlage zu bauen. Im Winter bauten wir Iglus. Die waren so perfekt, dass wir darin sogar schwitzten. Aus Spaß machten wir manchmal sogar unsere eigenen Batterien aus Münzen."

In die deutschen Kinos kommt der neue Film von Olivia Munn übrigens am 22. Januar. In 'Mortdecai - Der Teilzeitgauner' spielt Johnny Depp den gewieften Kunsthändler Charlie Mortdecai, der sich ein teures Gemälde unter den Nagel reißen will. Während Gwyneth Paltrow seine Frau darstellt, schlüpfte Olivia Munn in die Rolle einer schönen Femme Fatale, die ihr Auge auf den Protagonisten geworfen hat.

Cover Media

— ANZEIGE —