Olivia Culpo: Schwächeanfall bei den Emmy Awards

Olivia Culpo: Schwächeanfall bei den Emmy Awards
Olivia Culpo © Cover Media

Für Olivia Culpo (23) ging es bei den diesjährigen Emmy Awards ganz schön heiß zu - allerdings nicht im positiven Sinne.

- Anzeige -

Hitzewelle in L.A.

Während man hierzulande nur von Sommertemperaturen träumen kann, stieg das Thermometer in Los Angeles am Wochenende auf sengende 38 Grad Celsius. Der Miss Universe 2012 wurde dies während ihres Red-Carpet-Auftritts bei der Preisverleihung zu viel: Ihr Kreislauf gab beinahe nach!

"Oh mein Gott, es ist so heiß hier draußen. Bin gerade fast ohnmächtig geworden", schrieb Olivia am Sonntag [20. September] auf Twitter. Und tatsächlich: Schwach wurde ihr während eines Interviews mit 'E! Live', weshalb sich die Schönheit eine Minute lang auf den Boden hockte. Den Moment bestätigte sie mit einem Twitter-Foto, auf dem sie sichtlich angeschlagen in einem Rollstuhl sitzt.

Das Interview, während dem es zu Olivia Culpos Schwächeanfall kam, führte übrigens Giuliana Rancic (41) und diese versicherte später, dass es der jungen Beauty-Queen wieder besser geht. "Ihr wurde am Ende etwas zu heiß - es ist echt sehr warm hier draußen", erklärte sie.

Ein Promi hatte sich derweil perfekt auf das heiße Wetter vorbereitet: 'Modern Family'-Darsteller Eric Stonestreet (44). Gegenüber 'ET Online' enthüllte der Schauspieler, dass er unter seinem Anzug Kühlpacks trug. "Ich fühle mich wie Fleisch beim Metzger", lachte er. "Sie sind immer noch etwas kühl. Fühlt sich gut an. Ich werde allen davon erzählen. Keine Ahnung, warum mich niemand kopiert!"

Wer weiß, vielleicht schneidet sich Olivia Culpo das nächste Mal ja eine Scheibe von dem TV-Spaßvogel ab?

Cover Media

— ANZEIGE —