Oliver Pocher: So äußert er sich zum Beauty-Klinik-Quickie mit Sarah Joelina

Oliver Pocher: Bereit für Doktorspiele - Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com
Die Affäre von Oliver Pocher beglückte schon andere berühmte Männer. © Patrick Hoffmann/WENN.com, WP#PHH/HSS

Pochers angebliche Affäre ist kein unbeschriebenes Blatt

Bei der Eröffnungsfeier einer Beauty-Klinik in Düsseldorf wurde Oliver Pocher angeblich in flagranti beim Sex mit einer Stewardess erwischt. Jetzt äußerte sich der Comedian erstmals zu dem pikanten Vorfall.

„Die Operation verlief routinemäßig ohne Komplikationen. Nach 45 Sekunden war der Eingriff von meiner Seite aus erfolgreich beendet“, ließ Oliver Pocher in bekannter Manier in der 'Bild' über die "Doktorspiele" verlauten - natürlich nicht ohne dabei auch einen Hinweis auf sein neues Bühnenprogramm zu platzieren.
​Bei Pochers Gespielin soll es sich um Sarah Joelina handeln - kein unbeschriebenes Blatt in der Promi-Welt. Wie sie selbst im Interview mit RTL erzählt, wickelte sie offenbar schon andere berühmte Männer um den Finger. Was da wirklich mit einem Ex-Nationalspieler und einem Schauspieler gelaufen sein soll, verrät sie im Video.

Die Veranstalter sollen Sarah Joelina und Oliver Pocher nach dem Vorfall rausgeschmissen haben. "Ich wurde nach einem Vorfall gebeten zu gehen, meine Freundin hat mich dann nach draußen begleitet. Mehr möchte ich dazu im Moment nicht sagen", zitiert 'Bild' die Dame. Der Veranstalter der Party möchte das alles im Interview mit RTL nicht bestätigen. Auch Oliver Pocher habe die Veranstaltung kurz darauf verlassen.

— ANZEIGE —