Oliver Pocher: Sabine ist weltklasse

Sabine Lisicki und Oliver Pocher
Sabine Lisicki und Oliver Pocher © coverme.com

Oliver Pocher (35) und Sabine Lisicki (24) gaben bei der 'Ein Herz für Kinder'-Gala ihr Debüt als Paar und kamen aus dem Schwärmen füreinander kaum mehr heraus.

- Anzeige -

Beide total verknallt

Seit einigen Wochen munkelte man, der Moderator ('Alle auf den Kleinen') hätte in dem Tennisstar eine neue Partnerin gefunden. Nachdem nichts offiziell bestätigt wurde, traten die zwei am Samstag erstmals als Paar auf und strahlten bis über beide Ohren.

Gegenüber der 'Bild'-Zeitung schwärmte der Spaßvogel: "Sabine ist in allem, was sie macht, weltklasse. Ihr positiver Ehrgeiz, ihre Zielstrebigkeit und Disziplin sind wirklich außergewöhnlich."

Dass der Hannoveraner von der starken Sportlerin beeindruckt ist, zeigte sich schon vor einigen Monaten, als er ihr auf Twitter zu ihrem Sieg gegen die Weltranglistenerste Serena Williams (32) gratulierte.

Auch die Tennisspielerin - auf der Weltrangliste auf Platz 15 - ist begeistert von ihrem neuen Doppelpartner: " Ollis Humor ist großartig", strahlte sie im Gespräch mit der Publikation. "Es gibt ganz viele Dinge, die ich an ihm mag. Wir haben gerade eine gute Zeit. Wir tun uns gegenseitig sehr gut."

Wie genau die beiden zusammen gekommen sind, behalten sie bislang für sich. Gegenüber 'RTL' ließ sich der Ex von Alessandra Pocher (30), mit der er drei Kinder erzieht, nur entlocken: "Irgendwann passiert es halt, dann ist man zusammen und das ist dann auch okay." Abgesehen davon habe Sabine Lisicki ja auch allen Grund, auf ihn abzufahren: "Ich seh' aber natürlich auch schweinegut aus", grinste Oliver Pocher.

© Cover Media

— ANZEIGE —