Oliver Pocher geht zu Comedy Central

Oliver Pocher
Oliver Pocher © Cover Media

Oliver Pocher (36) und Comedy Central machen gemeinsame Sache.

- Anzeige -

Das wird lustig

Der Moderator und Comedian ('Rent a Pocher') ist mittlerweile aus der deutschen Fernsehwelt gar nicht mehr wegzudenken. So war er zuletzt unter anderem als Sportreporter tätig oder führte durch Sendungen wie '5 gegen Jauch'. Nun kommt bald eine neue Aufgabe auf das Multitalent zu, denn im Februar startet er ein Projekt mit dem Sender Comedy Central. Das passt wie die Faust aufs Auge, freute sich auch Oliver in einer Pressemitteilung: "Comedy Central ist der einzige TV-Sender Deutschlands, dessen gesamtes Programm ausschließlich aus Comedy besteht. So viel Humor muss ich einfach unterstützen."

Über die Zusammenarbeit ist nicht nur der Unterhaltungskünstler glücklich, auch der Sender kann es kaum erwarten. So bringe Oliver "seinen schier unerschöpflichen Ideenreichtum und sein geballtes Testosteron ein - und das auf allen Plattformen des Senders", hieß es weiter.

"Für unser anstehendes Projekt auf Comedy Central könnte ich mir keinen besseren Partner als Oliver Pocher wünschen", zitierte 'Quotenmeter.de' Mark Specht, den General Manager des Medienkonzerns Viacom, zu dem der Sender gehört. "Besonders Olivers Talent, auch mal über sich selbst zu lachen, passt perfekt zu uns und dem Sender."

Worum es bei dem bevorstehenden Projekt genau geht, ist allerdings noch top secret. Man munkelt, dass der Entertainer das neue Werbegesicht des Senders werden soll. Vielleicht bekommt er aber auch eine eigene Show? Bis wir erfahren, ob diese Vermutungen stimmen, müssen wir uns noch etwas gedulden. Denn erst am 19. Februar soll dieses Geheimnis auf einer Pressekonferenz gelüftet werden. Wir sind also gespannt, was sich Comedy Central und Oliver Pocher haben einfallen lassen.

Cover Media

— ANZEIGE —