Oliver Mommsen würde keinen Seitensprung beichten

Oliver Mommsen
Oliver Mommsen © Cover Media

Oliver Mommsen (45) und seine Frau Nicola (44) haben sich versprochen, dass Seitensprünge - wenn überhaupt - im Geheimen stattfinden.   

- Anzeige -

Ehe-No-Go

Der Schauspieler ('Tatort') und seine Liebste sind seit sechs Jahren verheiratet, ziehen ihre zwei Kids Oscar (16) und Lotte (11) groß und haben eine feste Abmachung: "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. Das heißt, falls mal ein Ausrutscher passieren sollte, behält man das gefälligst für sich und erleichtert sein schlechtes Gewissen nicht beim Partner", enthüllte Mommsen im Gespräch mit dem Magazin 'Bunte'.

So ungewöhnlich diese Vereinbarung klingt, so ungewöhnlich ist auch die Liebesgeschichte des Paares: Vor 26 Jahren verbrachten Oliver und Nicola eine heiße Nacht miteinander, das erste Date kam aber erst Jahre später. "Meine Frau ist ein One-Night-Stand", grinste Mommsen vor einigen Wochen im Interview mit der 'Bild'-Zeitung. "Wir haben uns auf einer Party kennengelernt, sind gleich in die Kiste, ohne zu reden." Danach herrschte erstmal Funkstille, bis sich die beiden erneut begegneten. "Zehn Jahre später gab's wieder eine gemeinsame Nacht - allerdings habe ich dann angefangen zu reden", erinnerte sich der Theaterstar weiter.

Es scheint, als hätten Oliver Mommsen und seine Nicola ihr Rezept für eine glückliche Ehe gefunden - inklusive Schlupfwinkel.

 

Cover Media

— ANZEIGE —