Oli P.: Jetzt ist die Karriere dran

Oli P.: Jetzt ist die Karriere dran
Oli P. © Cover Media

Oli P. (37) wünscht sich zwar weiteren Nachwuchs, im Moment hat er dafür aber einfach keine Zeit.

- Anzeige -

Nachwuchs muss warten

Der Musiker ('Flugzeuge im Bauch') hat mit seiner Exfrau Tatiani Katrantzi (41) einen gemeinsamen Sohn, der sich vor nicht allzu langer Zeit über ein Halbgeschwisterchen freuen durfte. Das weckte auch in seinem Papa wieder die Lust auf ein Baby. "Meine Exfrau ist ja vor eineinhalb Jahren nochmal Mutter geworden. Da denke ich mir schon oft 'ich will auch sowas', aber es ist einfach gerade keine Zeit. Dieses Jahr ist so viel los", erklärte Oli, der mittlerweile mit Pauline Schubert (28) verheiratet ist, im Interview mit 'Bunte.de'.

Kind und Karriere zu vereinbaren ist nicht einfach, für Oli war deshalb Ende der 90er auch klar, dass er sich trotz seiner großen Erfolge im Beruf für seinen Sohn aus dem Rampenlicht zurückziehen musste. "Ich habe mich zurückgezogen, weil ich für meinen Sohn da sein wollte", so Oli. "Ich habe doch kein Kind bekommen, um mich dann nicht darum zu kümmern."

Sohn Ilias ist mittlerweile 17 Jahre alt und "so ein cooler, sozialer, sportlicher Typ", schwärmte der stolze Vater. "Wir unternehmen viel. Zum Beispiel schauen wir jede Woche zusammen Fußball. Und ja: Es hat sich gelohnt zu Hause zu bleiben!"

Jetzt nimmt Oli allerdings wieder seine Karriere in Angriff. Im Februar erschien seine neuen Single 'Wie früher', das dazugehörige Album erscheint im Mai - ganz ohne Plattenlabel im Rücken. "Ich mache keine Musik mehr, um damit Geld zu verdienen", versicherte Oli P. kürzlich im Interview mit 'Bild'. "Und alle Preise, die es zu gewinnen gibt, habe ich auch schon gewonnen. Ich habe in Sachen Musik alles erreicht. Jetzt mache ich einfach Mal genau das, was ich machen will - und zwar nur, weil es Spaß macht."

Cover Media

— ANZEIGE —