Österreichisches Model stirbt bei Autounfall

Österreichisches Model stirbt bei Autounfall
Model Marie-Christine Gessinger ist tot © Antonio Salvador/ WENN, AS6

Marie-Christine Gessinger und ihr Freund sterben

Das österreichische Model Marie-Christine Gessinger ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

- Anzeige -

Am Dienstag war sie gemeinsam mit ihrem Freund Bernhard Gamperling im Auto unterwegs. Der 19-Jährige saß am Steuer, als sein Wagen auf regennasser Straße in einer Rechtskurve außer Kontrolle geriet und gegen einen Baum prallte. "Wir kämpften verzweifelt um das Leben der beiden Schwerverletzten“, sagte der Feuerwehrkommandant Alfred Grössl dem österreichischen 'Kurier'.

Bernhard Gamperling starb noch an der Unfallstelle, Marie Christine überlebte zunächst schwerverletzt. Im Landesklinikum Mittelsbach versuchten die Ärzte das Leben der 17-Jährigen zu retten, doch vergeblich. Gegen 5:40 Uhr starb das Model.

Marie Christine war 2007 zum ‘Supermodel of the Year’ gekürt worden und stand erst am Anfang einer großen Modelkarriere. Die österreichische Modeszene steht unter Schock.

(Bild: Wenn)

— ANZEIGE —