Octavia Spencer: Ein neuer Busen als Oscar-Geschenk

Schauspielerin Octavia Spencer will neue Brüste
Octavia Spencer wünscht sich neue Brüste © Ian Lawrence / Splash News

Schönheits-OP als Belohnung

Octavia Spencer will sich auf ganz besondere Weise für ihre Oscar-Nominierung belohnen: Die Schauspielerin, die bei der Verleihung als beste Nebendarstellerin in dem Drama 'The Help' ins Rennen geht, verriet dem 'Parade Magazine', dass sie sich noch in diesem Jahr einen neuen Busen gönnen möchte.

- Anzeige -

"Ich lasse mir den Busen liften", sagte die 42-Jährige. "Das wird mein erstes Geschenk sein. Ich habe mir gedacht, jetzt in meinen Vierzigern will ich, dass meine Brüste da sind, wo sie mit 17 waren.“

Octavia: Brust-Straffung noch dieses Jahr

In dem Film 'The Help' spielt Octavia Spencer (l.) ein Dienstmädchen
In dem Film 'The Help' spielt Octavia Spencer (l.) an der Seite von Viola Davis ein Dienstmädchen © Dale Robinette

Schon Ende des Jahres wird sie sich deshalb unters Messer legen. "Gleich nach den Oscars drehe ich einen Diablo Cody Film", erklärte die Golden Globe-Preisträgerin weiter. "Wir filmen vier Monate außer Landes, also bin ich vor August nicht zurück. Ich will das im November machen lassen. Auf diese Weise kann ich bis Januar einfach relaxen."

— ANZEIGE —