Hollywood Blog by Jessica Mazur

O du hässliche! Ugly Christmas Sweaters voll im Trend

O du hässliche! Ugly Christmas Sweaters voll im Trend
O du hässliche! Ugly Christmas Sweaters voll im Trend © Instagram/Splash News

von Jessica Mazur

 

- Anzeige -

Merry Christmas aus Hollywood! Auch wenn hier von Weihnachtsstimmung noch nicht so richtig viel zu spüren ist. Schließlich wird hier am Heiligabend noch mal richtig Gas gegeben. Die Straßen sind voll, die Geschäfte noch voller und alle versuchen hektisch, die letzten Einkäufe zu treffen. Alle Jahre wieder eben... Eine Sache ist mir allerdings während der Adventszeit in diesem Jahr besonders aufgefallen. Ich schwöre, ich habe noch nie so viele hässliche Weihnachtspullover gesehen! Gestrickte oder gehäkelte Sweater mit Rentieren, Weihnachtsmännern oder Schneeflocken sind in diesen Tagen der absolute Renner in Hollywood. Dabei gilt offenbar das Motto: je hässlicher desto cooler.

Ein Trend, den auch die Celebrities voll unterstützen. Kanye West, Pink, Matt Damon, Taylor Swift, Justin Bieber, Kelly Osbourne, Adam Levine, Rose McGowan, Ellie Goulding... Die Liste der Promis, die in der Adventszeit Pullover tragen, die aussehen, als stammen sie aus Omas Mottenkiste, ist lang. Kein Wunder eigentlich, denn die Auswahl hier in Hollywood ist riesig. Geschäfte, wie 'Urban Outfitters' oder 'Forever21' bieten den Kunden mittlerweile eine große Auswahl an roten und grünen Strickpullis mit Schneemännern, Mistelzweigen und anderen kitschigen Weihnachtsmotiven an. Teilweise sogar mit eingebauten, blinkenden LED-Lichtern. Und weil mittlerweile sogar im schnieken Beverly Hills und Bel Air so genannten 'Ugly Christmas Sweater Partys' gefeiert werden, bei denen der hässlichste Pullover prämiert wird, sind mittlerweile sogar die Designer mit auf den Zug aufgesprungen. So bietet Ralph Lauren in diesem Jahr z.B. einen schwarz-gelben Weihnachtspulli mit Schneeflocken für Männer an. Und Stella McCartney hat einen Wollsweater mit springenden Rentieren in Pastelltönen kreiert. Nicht schön, aber teuer. Stella McCartneys merkwürdige Kreation kostet stolze 1230 Dollar (930 Euro), und Ralph Laurens Schneeflocken-Modell gibt es für 1277 Dollar (970 Euro). Mensch, ich hätte damals wirklich besser aufpassen sollen, als meine Oma mir das stricken beibringen wollte. Ich hätte in den letzten Wochen in Hollywood eine Menge Geld verdienen können! Naja, vielleicht nächstes Jahr...

Jetzt wird aber erstmal Weihnachten gefeiert. Ohne 'Ugly Christmas Sweater', aber dafür mit Glühwein (gibt es mittlerweile auch in LA zu kaufen) und deutschem Weihnachtsgottesdienst in Santa Monica.

Schöne Feiertage und viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

O du hässliche! Ugly Christmas Sweaters voll im Trend