Nur die Queen fehlte: Alle europäischen Star-Royals auf einem Bild

Feierlichkeiten in Norwegen

In Norwegen weiß man offenbar, wie man unvergessliche Geburtstagsfeiern organisiert: König Harald (80) und Königin Sonja (79) luden zur Feier ihres 80. Ehrentages ein - und Royals aus ganz Europa kamen, um zu gratulieren. Auf dem offiziellen Geburtstagsbild sind sie alle vereint - ein Foto, das es wohl so schnell nicht mehr geben wird.

Mit dabei auf der Feier waren aus Dänemark: Königin Margrethe (77), Kronprinz Frederik (48), Kronprinzessin Mary (45), Prinz Joachim (47) und Prinzessin Marie (41). Aus Schweden: König Carl Gustaf (71), Königin Silvia (73), Kronprinzessin Victoria (39), Prinz Daniel (43), Prinz Carl Philip (37) sowie Prinzessin Sofia (32). Auch König Willem-Alexander (50), Königin Máxima (45) und Prinzessin Beatrix (79) der Niederlande waren da - genau wie der ehemalige König von Spanien Juan Carlos (79) mit Ehefrau Sophia (78). Ebenfalls auf dem legendären Bild zu sehen ist Albert von Monaco (59).

Natürlich feierte auch die eigene Familie mit Harald und Sonja: Von der norwegischen Royal-Family zu sehen waren unter anderem Kronprinz Haakon (43), Kronprinzessin Mette-Marit (43) und Prinzessin Märtha Louise (45). Die Queen (91) selbst fehlte unterdessen, Elizabeth II. entsandte für die britischen Royals aber Schwiegertochter Sophie (52), Countess of Wessex, nach Norwegen.

So viele royale Persönlichkeiten sieht man selten zusammen. Der Grund für den unglaublichen Auflauf: Harald wurde im Februar 80 Jahre alt, seine Frau Sonja wird im Juli 80. Die Festlichkeiten in Oslo dauern zwei Tage. Am Dienstag gab es eine öffentliche Parade und die Royals begrüßten vom Balkon ihres Palastes aus die jubelnde Menge.

spot on news

— ANZEIGE —