Norman Reedus mag das Mysterium um Daryl

Norman Reedus mag das Mysterium um Daryl
Norman Reedus © Cover Media

Ob Norman Reedus (46) alias Daryl Dixon endlich die große Liebe findet?

- Anzeige -

Wann verliebt er sich?

Seit die fünfte Staffel 'The Walking Dead' über die TV-Bildschirme flimmerte, ist es DAS Gerücht: Ist Daryl, der schweigsame und scheinbar unnahbare Rebell, schwul? Die sechste Staffel feiert am 11. Oktober in den USA Premiere, dann könnte das Geheimnis gelüftet werden.

Oder etwa doch nicht? Im Interview mit dem 'Details'-Magazin deutete Daryl-Darsteller Norman jetzt an, dass die Serien-Fans sich noch länger in Geduld üben müssen:

"Sogar in dieser Staffel werde ich der Letzte sein, der sich verliebt", grinste er. "Ich mag es, nicht durch diese Tür zu gehen. Ich mag das Mysterium."

Gut, aber auch der Letzte, der sich verliebt, verliebt sich - etwa in Alexandria-Bewohner Aaron? Dazu wollte Norman Reedus leider nichts Genaues sagen. Wir werden also warten müssen und sehen, was passiert.

Fest steht in jedem Fall, dass der Amerikaner irischer Abstammung die Hit-Serie nicht verlassen möchte. "Die Autoren können mich sterben lassen, wann immer ihnen danach ist - aber ich würde es hassen, aus der Serie aussteigen zu müssen. Wenn ich könnte, würde ich meine Rolle spielen, bis ich 80 Jahre alt bin! Und das könnte ich auch..."

Spätestens bis dahin muss sich das Geheimnis um Norman Reedus alias Daryl Dixon aber gelüftet haben - sonst sind die vielen 'Walking Dead'-Fans sicher mehr als enttäuscht.

Cover Media

— ANZEIGE —