Nora Tschirner: Ich bin wie Espresso

Nora Tschirner
Nora Tschirner © Cover Media

Wenn Nora Tschirner (33) sich in ein Getränk verwandeln würde, dann wäre sie ihrer Meinung nach ein Espresso.

- Anzeige -

Der passt zu mir

Die in Berlin geborene Film-Grazie ('Keinohrhasen') überlegte im Gespräch mit dem Starmagazin 'in', welches Getränk ihrem Naturell wohl am besten entspräche, und hatte sofort eine witzige Antwort parat:

"Ich trinke zwar keinen Espresso, aber das Getränk steht mir wohl am besten."

Welche charakterlichen Eigenschaften würde Espresso in Menschengestalt wohl an den Tag legen? Auch da hat die Schauspielerin ganz klare Vorstellungen: "Es ist einfach, klar, auf den Punkt. Schlägt auch mal aufs Nervensystem. Außerdem ist es belebend - im negativen wie im positiven Sinne."

Zwar schmeckt ihr Espresso nicht, aber es gibt ja glücklicherweise noch viele andere Heißgetränke, die sie gerne trinkt. Dazu gehören vermutlich Glühwein und Kinderpunsch, denn als Fan der besinnlichen Zeit hat die Darstellerin in diesem Jahr bereits mehrmals den Weihnachtsmarkt unsicher gemacht - da kommt Stimmung auf. "Mir ist jetzt schon sehr weihnachtlich zumute", erzählte Nora Ende November zufrieden im Interview mit 'TIK-online.de'. "Ich habe meinen ersten Glühwein schon getrunken, was wirklich früh ist, finde ich. Ich bin auch schon ein mal auf dem Weihnachtsmarkt gewesen, werde auch morgen höchstwahrscheinlich wieder auf einen gehen - ich bin sehr gut in der Zeit, gefühlsmäßig. Mir geht's sehr, sehr weihnachtlich."

Wie passend, dass Nora Tschirner ab heute [4. Dezember] in der Weihnachts-Komödie 'Alles ist Liebe' im Kino zu bewundern ist.

Cover Media

— ANZEIGE —