Noomi Rapace soll Amy Winehouse verkörpern

Noomi Rapace soll Amy Winehouse verkörpern
Amy Winehouse © Cover Media

Noomi Rapace (35) spielt voraussichtlich die Hauptrolle in einem Biopic über Amy Winehouse (†27).

- Anzeige -

Zweiter Amy-Film

Der Vater der verstorbenen Soul-Sängerin ('Back to Black'), Mitch Winehouse, soll sich in Gesprächen mit Filmemachern über die Rechte an Amys Musik für das Projekt befinden. Nachdem Asif Kapadia der Sängerin bereits eine erfolgreiche Dokumentation widmete, ist nun ein Biopic in Planung. Als Hauptdarstellerin ist die Schwedin Noomi ('Kind 44') im Gespräch, auch wenn diese jetzt schon acht Jahre älter ist als die mit 27 Jahren verstorbene Musikerin.

Amy Winehouse feierte 2006 ihren großen Durchbruch mit dem Song 'Rehab' und starb im Juli 2011 an einer Alkoholvergiftung.

Laut 'Screen Daily' arbeitet die irische Filmemacherin Kirsten Sheridan an dem Biopic, 'Amy Winehouse' lautet der Arbeitstitel.

Noomi Rapace wurde einem breiten Publikum durch die Verfilmung der Millennium-Krimireihe des schwedischen Autors Stieg Larsson bekannt, in der sie die Rolle der Lisbeth Salander in den Filmen 'Verblendung', 'Verdammnis' und 'Vergebung' spielte. Seitdem wirkte sie in Filmen wie 'Sherlock Holmes: Spiel im Schatten' und 'Prometheus - Dunkle Zeichen' mit.

Weitere Informationen über die Produktion von 'Amy Winehouse' sowie der Produktionsbeginn oder ein möglicher Kinostarttermin sind bisher nicht bekannt.

Cover Media

— ANZEIGE —