Noel Gallagher: Versteckspiel mit Courtney Love

Noel Gallagher: Versteckspiel mit Courtney Love
Noel Gallagher hat offenbar kein Problem mit Versteckspielchen © Joel Ryan/Invision/AP

Einmal eine Rockröhre wie Courtney Love (50) treffen - das fänden sicher einige Menschen ganz schön. Nicht so Noel Gallagher (37): Der ehemalige Oasis-Sänger verriet der neuen Ausgabe des Musik-Magazins "NME", dass er in der Vergangenheit die Möglichkeit dazu gehabt hätte - sie aber auf feige und unedle Weise verstreichen habe lassen. In einem Interview hatte der Musiker gelesen, dass Love sich wunderte, warum sich die beiden noch nie getroffen hatten. "'Hat er sich vor mir versteckt?'", zitiert Gallagher sie. "Die Antwort ist ja", erklärt er jetzt.

- Anzeige -

Keine Lust auf die Sängerin

Das besagte Versteckspiel habe sich vor einigen Jahren in Los Angeles abgespielt: Oasis waren gerade im Studio, als Gallagher Loves Stimme hörte: "Wo ist Noel? Ich muss Noel treffen!", soll sie geschrien haben. Der Musiker habe sich eine Zigarette geschnappt, sei durch die Hintertür zurück ins Motel und habe dort die Tür verschlossen. "Ich konnte nicht mit ihrer Pöbelhaftigkeit umgehen", lautet Gallaghers wenig charmante Erklärung für die Aktion.

— ANZEIGE —