Noch ein Baby für die Pochers?

Noch ein Baby für die Pochers?

Erster öffentlicher Auftritt als Ehepaar

Es war ihr erster gemeinsamer Auftritt als Ehepaar Pocher. Bein der McDonald's Benefizgala in Berlin posierten Oliver und seine frisch angetraute Alessandra Pocher für die Fotografen. 'Bunte' verrät die Schmuckdesignerin, dass weiterer Nachwuchs im Hause Pocher möglich ist: "Die Familienplanung ist noch nicht abgeschlossen.“ Oliver Pocher, der verspätet zur Gala kam, scheint der Babywunsch seiner Frau noch nicht bekannt gewesen zu sein: "Das muss ich erstmal checken“, entgegnet er knapp, als er auf den Babywunsch seiner Frau angesprochen wird.

- Anzeige -

Die junge Mutter erzählt auch, wie es sich mit dem neuen Namen lebt: "Es fühlt sich zwar gut an, aber an den Namen muss ich mich noch gewöhnen.“ Die junge Mutter hatte mit ihrer Hochzeit nicht nur den Nachnamen von Oliver Pocher angenommen, sondern auch ihren Vornamen geändert - aus Sandy wurde Alessandra, wie sie auch richtig heißt. "Olli hatte mich seit dem ersten Date als Alessandra in seinem Handy abgespeichert“, erklärt sie.

Und wie ist das Leben als Ehepaar? "Es fühlt sich sehr schön an, verheiratet zu sein“, schwärmt Alessandra und erzählt weiter: "Bei der McDonald's-Gala im letzten Jahr war ich noch hochschwanger und jetzt bin ich Mutter. Die Prioritäten haben sich dadurch definitiv geändert.“

Bleibt also abzuwarten, ob sich Olli und Alessandra beim Thema Nachwuchs bald einig werden - und Klein Nayla bald ein Geschwisterchen bekommt.

Foto: Action-Press

— ANZEIGE —