"Ninja Warrior Germany" geht weiter: Zweite Staffel in Planung

"Ninja Warrior Germany" geht weiter: Zweite Staffel in Planung
Im Finale der ersten Staffel von "Ninja Warrior Germany" kämpften 28 Athleten um den Sieg © RTL / Stefan Gregorowius

Mit "Ninja Warrior Germany" hat RTL im Sommer 2016 eine bereits in zahlreichen Ländern erfolgreiche Wettkampf-Show ins deutsche Fernsehen geholt. Die Zuschauerzahlen sprechen für sich. Von Woche zu Woche stieg die Zahl. Nun steht fest: "Ninja Warrior Germany" geht in die zweite Runde. Bereits jetzt ist es möglich, sich als Kandidat für die nächste Staffel zu bewerben.

- Anzeige -

Bewerbungsphase gestartet

Ausgestrahlt werden die neuen Folgen voraussichtlich im kommenden Jahr. Ein genauer Sendetermin steht laut RTL allerdings bisher noch nicht fest. Bei "Ninja Warrior Germany" treten in vier Vorrunden 240 Athleten zum Hindernis-Parcours an, um sich einen Platz im Finale in Folge fünf zu sicher. Die Endrunde der ersten Staffel gibt es am Samstagabend ab 20.15 Uhr zu sehen. Dem Sieger der insgesamt 28 Finalisten winkt ein Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro.



spot on news

— ANZEIGE —