Nikki und Ian: Kein gemeinsamer TV-Auftritt

Nikki Reed und Ian Somerhalder
Nikki Reed und Ian Somerhalder © Cover Media

Nikki Reed (26) und Ian Somerhalder (36) wollen ihr Privat- und ihr Berufsleben nicht miteinander vermischen - zumindest, was die Arbeit am Set von 'Vampire Diaries' betrifft.

- Anzeige -

Bei 'Vampire Diaries'

Die Hollywood-Grazie ('Eclipse - Bis(s) zum Abendrot') und der Serien-Hottie ('Lost') sind seit ungefähr sechs Monaten zusammen und Gerüchten zufolge sogar schon miteinander verlobt.

Ian dreht bald die bevorstehende letzte Folge seiner TV-Show 'Vampire Diaries' und führt dabei auch Regie. Zunächst wurde gemunkelt, dass seine Herzdame einen Gastauftritt hinlegen soll, dann hieß es, sie würde lediglich ans Set kommen, um Ian bei seiner neuen Aufgabe zu unterstützen.

Jetzt kam das Dementi: "Eine Sache, die niemals zur Diskussion stand, war, Nikki am Set zu haben", plauderte ein Insider gegenüber 'Hollywood Life' aus. "Das wird nicht passieren, sie trennen Geschäft und Vergnügen voneinander."

Noch immer steht der Fernseh-Schönling für die Sendung mit seiner Exfreundin Nina Dobrev (26) vor der Kamera - die beiden waren zwei Jahre lang liiert, bevor sie sich 2013 trennten.

Wahrscheinlich wird es heiße Liebesszenen mit seinem und dem Charakter seiner Ex geben und Nikki will angeblich nicht beim Dreh dabei sein, da sie der Meinung ist, dass sie dabei nur stören würde. "Nikki weiß, dass ihm das sehr wichtig ist und sie möchte keine Ablenkung sein, also wird sie nicht am Set sein, während er seine Folge dreht", verriet der Insider.

Das heißt aber nicht, dass Ian und seine Liebste grundsätzlich nicht zusammenarbeiten, sie suchen sich ihre gemeinsamen Projekte nur sorgfältig aus. Gegenüber 'E!' strahlte Ian: "Nikki und ich werden eine Produktionsfirma gründen und wir werden in der Lage sein, noch mehr Geschichten zu erzählen, die wir wirklich erzählen wollen, alles von Dokumentation über TV-Sendungen bis hin zu Filmen."

Klingt nach einer aufregenden Zukunft für Ian Somerhalder und Nikki Reed.

Cover Media

— ANZEIGE —