Niedecken hat dazugelernt

Zwei Jahre nach seinem Schlaganfall denkt Kölsch-Rocker Wolfgang Niedecken nicht mehr an diese Zeit zurück. "Ich habe die Message verstanden", sagte er 65-Jährige zur dpa. Er treibe jetzt viel mehr Sport als früher "und gehe imageschädigend früh zu Bett."

- Anzeige -

Niedecken hat gerade die Fortsetzung seiner Autobiografie 'Zugabe - Die Geschichte einer Rückkehr' veröffentlicht. In dieser Woche kommt sein neues Soloalbum auf den Markt.

— ANZEIGE —