Nicole Scherzinger: Lewis als Sänger? Das muss nicht sein!

Nicole Scherzinger: Lewis als Sänger? Das muss nicht sein!
Nicole Scherzinger © Cover Media

Für Nicole Scherzinger (36) könnte es derzeit kaum schlechter laufen.

- Anzeige -

Pechsträhne hält an

Als ehemalige Pussycat-Dolls-Sängerin ('Your Love') und später auch als Solokünstlerin machte sich die Amerikanerin einen Namen. Unlängst berichteten die Medien jedoch, dass ihr britisches Label sie fallenließ. Der Grund dafür: schlechte Verkaufszahlen. Im vergangenen Jahr hatte die attraktive Brünette wenig Glück, erst im Februar trennten sich die Sängerin und der Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton (30) voneinander. Doch damit nicht genug: Jetzt versucht ihr Ex mit der Unterstützung von Stars wie Kanye West (38, 'Stronger') und Tinie Tempah (26, 'Pass Out') die Musikwelt zu erobern.

"Nicole hat das Gefühl, dass das Glück sie verlassen hat. Lewis dabei zu beobachten, wie er so viel Spaß in ihrer Branche hat, macht das Ganze noch härter", berichtete ein Insider dem britischen 'Star'-Magazin. "Von ihrem Label fallen gelassen zu werden, ist wie der letzte Strohhalm, den man ihr entrissen hat."

Lewis scheint sich außerdem prächtig mit den Damen der Schöpfung zu amüsieren, insbesondere mit den Models Kendall Jenner (19) und Gigi Hadid (20). Allerdings heißt es immer wieder, dass alle nur Freunde seien.

Nicoles Pechsträhne hingegen scheint kein Ende zu nehmen. Bei der Castings-Show 'X Factor' wurde sie ebenfalls ersetzt. "Sie ist total verunsichert, was da schief gelaufen ist. Alle wissen, dass sie talentiert ist, aber sie kommt gerade nicht wieder auf die Beine. Erst wurde sie von Cheryl Fernandez-Versini bei 'X Factor' ersetzt und jetzt steht auch noch ihre Musikkarriere auf dem Spiel", hieß es weiter über die vom Pech verfolgte Nicole Scherzinger.

Cover Media

— ANZEIGE —