Nicole Scherzinger dementiert Gerüchte um Seitensprung mit Calvin Harris

Nicole Scherzinger: Fremdgehen mit Calvin Harris?! Das ist lächerlich!
Nicole Scherzinger © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Gerüchte nerven

Nicole Scherzinger (38) weist sämtliche Fremdgehgerüchte weit von sich.

Die Sängerin ('Poison') ist momentan mit ihrem neuen Freund Grigor Dimitrov glücklich, nachdem sie sich von Formel-1-Pilot Lewis Hamilton (31) getrennt hatte. Trotzdem hieß es vor Kurzem, sie habe ihren aktuellen Schatz mit niemand Geringerem als Calvin Harris (32, 'Summer') betrogen. Das Gerücht kam auf, nachdem Nicole und Calvin im Juli dieses Jahres beim Verlassen eines Clubs in London Arm in Arm gesehen wurden. Wochen zuvor hatte sich der Musiker von Taylor Swift (26, 'Blank Space') getrennt. Dass es nun heißt, zwischen ihr und Calvin laufe etwas, konnte Nicole nicht glauben, als sie vom 'Glamour'-Magazin darauf angesprochen wurde:

"Entschuldigung? Ich bin auf Kopfsteinpflaster gegangen, fast hingefallen und habe dann nach ihm gegriffen und mich für zwei Sekunden fest gehalten. Das war alles. Das ist absolut lächerlich!"

Mit dem Tennisspieler Grigor Dimitrov ist sie bereits seit Juli vergangenen Jahres zusammen. Die Beziehung läuft bestens, weil beide ständig daran arbeiten, wie die Schöne betonte: "Ich bin glücklich. Ich bin in einer wirklich guten, soliden, wesentlich ausgeglicheren Phase meines Lebens. Ich bin als Frau gewachsen. Meine Oma hat mir immer gesagt, man muss die Person finden, mit der man bis zum Ende seines Lebens an der Beziehung arbeiten möchte, wenn man heiraten will. Das ist das Schlüsselwort: Arbeit."

Während Nicole Scherzinger ihr Glück gefunden hat, sieht es für Calvin Harris derzeit nicht so gut aus; er soll nach der Trennung von Taylor noch immer Single sein.

Cover Media

— ANZEIGE —