Nicole Scherzinger: Das Geheimnis ihrer glücklichen Beziehung

Nicole Scherzinger: Freiraum in der Liebe muss sein
Nicole Scherzinger © Cover Media

Nicole Scherzinger (38) weiß, wie die Liebe erfolgreich sein kann.

- Anzeige -

Karriere plus Beziehung?

Die Sängerin ('Killer Love') ist seit Juli 2015 mit dem Tennisspieler Grigor Dimitrov verbandelt, vernachlässigt gleichzeitig aber nicht ihre Karriere. So wird sie wieder bei der britischen Version von 'The X Factor' dabei sein und macht immer wieder auch Musik. Während die Amerikanerin in London nach neuen Talenten Ausschau hält, wird ihr Liebster auf der ganzen Welt Turniere spielen. Und das sei auch in Ordnung.

"Es ist gut, wenn beide sehr karriereorientiert sind und man sich einen Raum für sich und die Karriere geschaffen hat", betonte die Musikerin im Gespräch mit der britischen 'The Sun on Sunday'. "Wir müssen in der Liebe Grenzen setzen, um unseren Wert und unsere Würde zu erhalten. Zu oft lassen wir Dinge geschehen und finden uns dann sehr schwach und verletzlich wieder. Ich bin jetzt sehr glücklich und stolz auf mich."

In dem Bulgaren scheint sie den Richtigen gefunden zu haben. "Ich hoffe es. Ich lasse mich sehr auf die Liebe ein. Wir sind jetzt schon eine Weile zusammen. Ich lebe für den Moment und bin glücklich", strahlte Nicole.

Vielleicht könnte der Sportler auch der Vater ihrer noch ungeborenen Kinder werden. Nicole Scherzinger hätte jedenfalls gern Nachwuchs, will sich aber auf einen Zeitpunkt nicht festlegen lassen: "Nicht jetzt, aber ich will definitiv eine Familie haben. Gott weiß, wann das passieren wird. Aber ich weiß, wenn ich Kinder habe, dann konzentriere ich mich ganz auf sie. Ich werde sie so erziehen, wie ich von meiner Mutter erzogen wurde. Sie ist die tollste Mama auf der ganzen Welt. Sie bekam mich, als sie 18 Jahre alt war und zog mich alleine groß. Sie ist die stärkste und selbstloseste Person, die ich kenne und ich hoffe, ich mache sie stolz. Sie ist mein Engel", schwärmte Nicole Scherzinger.

Cover Media

— ANZEIGE —