Nicole Kidman: Trauer um Vater Antony

Nicole Kidman und ihr Vater Antony Kidman
Im August 2014 besuchte Antony Kidman Tochter Nicole Kidman noch am Set. © AKM-GSI / Splash News

Nicole Kidmans Vater Antony ist tot: Sie hatte ein enges Verhältnis zu ihm

Schock für Nicole Kidman: Ihr Vater Antony Kidman ist tot. Wie die australische 'Daily Mail' berichtet, soll er überraschend an den Folgen einer Herzattacke gestorben sein. Der Psychologe sei in einem Hotelrestaurant in Singapur kollabiert, kurz nachdem er seine Morgengymnastik beendet hatte.

- Anzeige -

Antony Kidman sei nach Singapur geflogen, um seine Tochter Antonia und seine sechs Enkelkinder zu besuchen. Ehefrau Janelle sei in Australien geblieben. "Die Familie ist geschockt und trauert", äußerte sich nun die Sprecherin und langjährige Freundin der Familie, Wendy Day, gegenüber 'Daily Mail. "Sie brauchen Zeit und Privatsphäre, um mit dem Schock und der Tragödie fertig zu werden."

Antony Kidman und seine Tochter Nicole Kidman
Antony Kidman und Nicole Kidman hatten ein enges Verhältnis © REUTERS, FRED PROUSER

Dr. Kidman war klinischer Psychologe am 'Sydney's Royal North Shore Hospital' und Leiter der Fakultät für Gesundheitspsychologie an der University of Technology in Sydney. 2005 wurde Nicoles Vater für seine Bemühungen im Gesundheits- und Medizinbereich mit einem australischen Verdienstorden ausgezeichnet. Er engagierte sich intensiv in der Brustkrebsforschung. Neben seiner Tätigkeit als Mediziner war er ein gern gesehener Gast in Radio- und TV-Shows und schrieb für die 'Australian Women's Weekly'.

Die Oscar-Preisträgerin hatte ein enges Verhältnis zu ihrem Vater und nahm ihn ab und zu sogar mit auf den roten Teppich. Zuletzt wurde die gesamte Familie Kidman im Januar 2014 gemeinsam zur Feier des 50. Hochzeitstages von Vater Antony und seiner Frau Janelle gesehen.

Antony Kidman hinterlässt neben seinen zwei Töchtern seine Ehefrau Janelle.

Bilderquelle: Splashnews, Reuters

— ANZEIGE —