Nicola Peltz – eine steile Karriere steht bevor

Nicola Peltz
Nicola Peltz: Die talentierte Schauspielerin © picture alliance / AP Images, Evan Agostini

Nicola Peltz ud ihre Erfolge

Bereits im zarten Alter von elf Jahren spielt Nicola Peltz in ‚Blendende Weihnachten (Deck the Halls)‘ mit. An diesem Film war auch der bekannte Schauspieler und Regisseur Danny DeVito beteiligt.

- Anzeige -

Im Jahr 2007 steht sie im ‚Manhattan Theatre Club‘ bei ‚Blackbird‘, das von Laurence Olivier produziert wurde, auf der Bühne. Zwei Jahre später folgt der Film ‚Harold‘. Ebenfalls 2008 ist sie in dem erfolgreichen Video zu der Single ‚7 Things‘ von Miley Cyrus zu sehen.

Einem größeren Publikum wird sie mit 15 Jahren bekannt. Zu diesem Zeitpunkt wirkt Nicola Peltz an der Seite von Dev Patel und Jackson Rathbone in ‚Die Legende von Aang (The Last Airbender)‘ mit. Hier mimt sie die Rolle der ‚Katara‘, die für die Bändigung des Elementes Wasser zuständig ist. Der Film basiert auf der ‚Nickelodeon‘-Serie ‚Avatar – Der Herr der Elemente‘. Nur ein Jahr später (2011) steht sie schon wieder vor der Kamera. Nicole Peltz spielt in dem Drama ‚Eye of the Hurricane’ die Rolle der ‚Renee Kyte‘. Von 2013 bis 2015 probiert sie sich in einer Fernsehserie namens ‚Bates Motel‘ aus, von der 14 Episoden ausgestrahlt wurden. Hier mimt sie die High School-Schülerin ‚Bradley Martin‘.

Im März 2014 präsentiert der bekannte Regisseur Michael Bay den neuen weiblichen Hauptcast der Transformers-Reihe: Nicola Peltz. Damit tritt sie in die Fußstapfen von Megan Fox und Rosie Huntington-Whiteley. Die junge Schauspielerin wird nicht nur für den vierten Teil ‚Transformers: Ära des Untergangs‘ engagiert, sondern unterschreibt auch gleich den Vertrag für die komplette zweite Trilogie. Hier spielt sie an der Seite von Mark Wahlberg und Jack Reynor die Rolle der ‚Teass Yeager‘. Im gleichen Jahr wirkt sie in dem Coming-of-Age-Film ‚Affluenza‘ von Kevin Asch mit.

— ANZEIGE —