Nico Schwanz: Nach der Trennung will er Bachelor werden

MUNICH, GERMANY - MAY 09:  Nico Schwanz walks the runway during the VDMD Secret Fashion Show at ars24 on May 9, 2016 in Munich, Germany.  (Photo by Hannes Magerstaedt/Getty Images)
Secret Fashion Show In Munich © Getty Images, Hannes Magerstaedt, hm

Nico Schwanz: "Es ist schön, 20 Frauen auf einmal kennenzulernen"

Eine Trennung tut weh und ist nicht so leicht zu verarbeiten. Das musste auch Nico Schwanz erleben, denn Freundin Saskia Atzerodt hat dem Model gerade erst den Laufpass gegeben. Trotz des Liebeskummers blickt der 38-Jährige nach vorne und hat auch schon eine Idee, wie es in Zukunft mit der großen Lieben klappen soll.

- Anzeige -

Nur sechs Monate waren Nico Schwanz und Saskia Atzerodt ein Paar, dann zog die 24-Jährige den Schlussstrich. Für Nico völlig überraschend: "Ich versteh's einfach nicht", erklärte er im Interview mit RTL. "Sie war für mich die Frau, die mich wieder aufgefangen hat, nachdem ich damals so enttäuscht war von der Mutter meines Kindes. Ich weiß einfach nicht, was ich falsch mache."

Der Trennungsschmerz sitzt tief bei Nico, aber dennoch versucht er, positiv in die Zukunft zu blicken. Er hat sich sogar schon einen Plan zurechtgelegt, wie es mit Mrs. Right klappen soll. "Ich würde deswegen Bachelor werden wollen, weil ich es wirklich ernst meine und mit der Frau, die ich kennenlerne, auch zusammen bleiben würde", verriet er dem 'OK!'-Magazin.

Er hat auch eine plausible Erklärung dafür, warum ausgerechnet er der Erste sein könnte, bei dem es tatsächlich in der Show funkt. Schließlich hatten Paul Janke, Leonard Freier & Co. kein Glück beim Rosenverteilen. "Es ist schön, 20 Frauen auf einmal kennenzulernen, weil man erkennen kann, wer es ernst meint und wer nicht", so der 38-Jährige. 

Einen kleinen Seitenhieb an seine Ex konnte er sich ebenfalls nicht verkneifen: "Meine Traumfrau sollte mit meinen Sohn zurechtkommen und uns lieben wie wir sind." Na gut, es darf zumindest bezweifelt werden, ob er ausgerechnet als 'Bachelor' fündig wird. Denn seine Saskia war einst ebenfalls Teilnehmerin der Kuppelshow.

— ANZEIGE —