Nico Rosberg ist wieder Vater geworden

Nico Rosberg und Freundin Vivian Sibold bei der Shop Neueröffnung in der Seilergasse in Wien am 25.4.2013 - 20130425_PD8372
Nico Rosberg und seine Frau freuen sich über Baby Nummer zwei © picture alliance / Mirjam Reithe, Mirjam Reither

Zweites Mädchen für Nico Rosberg

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg (32) ist zum zweiten Mal Vater geworden, wie die 'Bild'-Zeitung berichtet. "Die Geburt verlief ohne Komplikationen, alle sind wohlauf!", wird der 32-Jährige zitiert. Die Tochter kam demnach am Dienstag in Monaco zur Welt und heißt Naila. Es ist das zweite Mädchen für Rosberg. Seit 2014 ist der ehemalige Rennfahrer mit seiner Frau Vivian verheiratet. 2015 bekam das Paar Töchterchen Alaia.

"Es ist das größte Geschenk, zusammen neues Leben zu schenken"

Im Mai freute sich Rosberg bereits in der 'Bild am Sonntag' über den Familienzuwachs: "Es ist das größte Geschenk, zusammen neues Leben zu schenken", sagte er. Seit seinem Rücktritt von seiner Formel-1-Karriere Ende 2016 weiß der ehemalige Mercedes-Fahrer die Zeit mit seiner Familie umso mehr zu schätzen. 

Rosberg: "Das wird eine coole neue Zeit"
Rosberg: "Das wird eine coole neue Zeit" Weltmeister beim Werks-Jubel in Sindelfingen 00:01:45
00:00 | 00:01:45

"Es ist ein sehr schöner Zeitpunkt, da wir durch mein Karriereende mehr Zeit zusammen haben werden als Familie. Zwei Kinder zu haben wird total spannend. Ich freue mich, dass ich Vivian dabei unterstützen kann", erklärt Rosberg.

spot on news