Nicki Minaj will keine Kinder vor der Ehe

Nicki Minaj will keine Kinder vor der Ehe
Nicki Minaj und Meek Mill © Cover Media

Nicki Minaj (32) will kein Kind bekommen, bevor sie verheiratet ist.

- Anzeige -

Ganz traditionell

Die Rapperin ('Anaconda'), die bürgerlich Onika Tanya Maraj heißt, ist seit einigen Monaten glücklich mit Rapkollege Meek Mill (28, 'Jump Out The Face') zusammen. Nachdem dieser in einem Interview kürzlich den Wunsch äußerte, mit seiner Liebsten ein Kind großziehen zu wollen, stellte diese nun auf Twitter eines klar: "Egal, was er oder sonst irgendjemand sagt: Onika Tanya Maraj wird niemanden aus ihrer Mu***i drücken bevor sie verheiratet ist."

In dem Interview wurde Meek auf Gerüchte angesprochen, seine Freundin würde ein Baby erwarten. Dazu sagte er: "Nicki ist nicht schwanger, aber ... ich wünschte sie wäre es!"

Vor Kurzem machten Schwangerschaftsgerüchte die Runde, nachdem bekannt wurde, dass Nickis Tourmanager allen Mitarbeitern ihrer 'PinkPrint'-Tour verboten hatte, in Anwesenheit des Stars zu rauchen. Doch schon in der US-Show 'Extra' versicherte Nicki, dass an den Spekulationen nichts dran sei. "Ich bin nicht verlobt und der Ring an meinem Finger war einfach nur ein Geschenk. Ich bin auch definitiv nicht schwanger ... Aber danke für eure Sorgen!"

Mit der 'PinkPrint'-Tour ist Nicki Minaj momentan in Europa unterwegs. Am 12. Juli stattet sie auch den deutschen Fans einen Besuch ab, denn sie wird beim Splash! Festival in Gräfenhainichen auftreten. Bei dem Festival werden vom 10. bis 12. Juli neben Nicki Minaj auch Stars wie A$AP Rocky, Kool Savas, Haftbefehl und Prinz Porno auf der Bühne stehen.

Cover Media

— ANZEIGE —