Nicki Minaj: Vor dem sechsten Album kommt das Baby

Nicki Minaj
Nicki Minaj © Cover Media

Wenn Nicki Minaj (31) ihr fünftes Album auf den Markt gebracht hat, soll bei ihr der Klapperstorch vorbeikommen.

- Anzeige -

Steht alles schon fest

Die Musikerin ('Anaconda') bereitet sich gerade zwar erst auf die Veröffentlichung ihrer dritten Platte 'The Pink Print' vor, hat sich in Gedanken die nächsten Jahre aber schon genau ausgemalt: "Vertraglich gesehen muss ich alle sechs Alben rausbringen. Nach dem fünften werde ich wahrscheinlich mein Baby bekommen", legte sie im Interview mit dem 'Complex'-Magazin dar. "Ich bin gespannt, ob ich eine der Frauen sein werde, die ihr Kind mit einer Karriere unter einen Hut bekommen. Ich habe immer gesagt, dass sich alles um mein Baby drehen soll, wenn ich mal eins bekomme. Ich möchte nicht, dass das Kind das Gefühl hat, dass es nicht meine ganze Aufmerksamkeit hat, also habe ich immer gesagt, dass ich eine kleine Pause machen werde. Aber das werden wir noch sehen."

Aktuell hätte Nicki kaum Zeit zum Windeln wechseln: Neben der Fertigstellung ihrer eigenen Platte, brachte sie mit Ariana Grande (21) und Jessie J (26) noch die Single 'Bang Bang' heraus und fungierte bei den diesjährigen MTV Europe Music Awards als Gastgeberin. Ihr ist bewusst, dass bei einem so stressigen Berufsleben das Private schon mal zu kurz kommen kann. "[Meine größte Angst ist,] dass ich so von der Arbeit vereinnahmt werde, dass ich vergesse, mein Privatleben vollends auszukosten. Wenn ich mit meinem fünften Album durch bin und dann noch kein Kind habe, ist es egal, wie viel Geld ich gemacht habe - ich wäre enttäuscht, denn ich finde, dass ich als Frau hier hingesetzt wurde, um Mutter zu werden."

Glücklicherweise hat Nicki Minaj ja noch ein wenig Zeit, um die Weichen für die Babyplanung zu stellen.

Cover Media

— ANZEIGE —