Nicki Minaj schwanger? Mysteriöse Ansage bei Konzert

Nicki Minaj könnte schwanger sein.
Erwartet Nicki Minaj ein Kind mit ihrem Freund Meek Mill? © Splash/Roberto Cavalli

Nicki Minaj kündigt Meek Mill als Vater ihres Kindes an

Im Dezember 2014 erzählte Nicki Minaj in der Talkshow von Ellen DeGeneres, sie wolle unbedingt ein "süßes kleines fettes Baby" haben. Jetzt könnte die Sängerin Taten folgen lassen. Und wir betonen: Könnte. Denn Nicki Minaj stiftet in Sachen Schwangerschaft gerade höchstpersönlich fleißig Verwirrung.

- Anzeige -

Bei einem Konzert in Burgettstown im US-Staat Pennsylvania kündigte Nicki ihren Freund Meek Mill mit den Worten an: "Macht Krach für den Vater meines Kindes!" Und das tat das Publikum auch direkt, wie ein Video der Ansage zeigt, das ein Besucher auf Twitter postete. "Oh mein Gott, Nicki Minaj. Oh Gott! Ratet mal, wer schwanger ist", schrieb er dazu.

Das entging auch Nicki Minaj nicht. Sie teilte das Video und fügte acht Smileys hinzu, die vor Freude lachen. Ob das allerdings Freudentränen sind oder aber ob sie sich nur darüber kaputtlacht, dass jemand ihre Ankündigung ernst nimmt, lässt sie offen. Auch ihr Freund Meek Mill, der mit bürgerlichem Namen Robert Rihmeek Williams heißt, hat sich bislang nicht dazu geäußert.

— ANZEIGE —