Nicki Minaj schockiert von Madonnas Kuss

Rapperin Nicki Minaj war nicht begeistert, als Madonna sie während ihrer Show beim Super Bowl küsste. Der Vorfall war ihr sogar unangenehm.

- Anzeige -

Sie sagte laut 'Bbc 1' dazu: "Sie hat mich geküsst, aber ich habe sie nicht geküsst. Ich hatte das nicht erwartet und war schockiert. Ich habe gezittert und gedacht: 'Passiert das wirklich? Warum macht sie das?'"

Nicki Minaj trat beim diesjährigen Super Bowl mit Madonna und M.I.A. in der Halbzeitpause auf.

— ANZEIGE —