Nicki Minaj: Dank Jay-Z und Beyoncé nun Liebesexpertin

Nicki Minaj: Dank Jay-Z und Beyoncé nun Liebesexpertin
Nicki Minaj © Cover Media

Nicki Minaj (33) holt sich Beziehungsratschläge bei Jay-Z (46) und Beyoncé (34).

- Anzeige -

Tipps von den Beziehungsprofis

Das Power-Pärchen ('Drunk In Love') ist nun schon seit 13 Jahren glücklich, davon seit über sieben Jahren verheiratet. Kein Wunder, dass die Rapperin ('Anaconda') die befreundeten Stars als echte Experten beim Thema Liebe sieht. Nach einer gemeinsamen Show im Oktober nutzte Nicki deshalb die Gunst der Stunde und fragte bei einem Abendessen mal nach, wie auch sie und ihr Freund Meek Mill (28, 'I'm A Boss') eine dauerhaft erfolgreiche Beziehung führen können.

"Sie gaben uns so viele Ratschläge. Ich liebe sie so sehr", schwärmte Nicki im Interview mit 'Billboard'. "Es war einfach so schön, ein Gespräch mit Menschen zu führen, die wir lieben und zu denen wir als Paar aufsehen. Sie sind so stark. Ich würde das, worüber wir gesprochen haben, lieber privat halten. Ich kenne Meek - er verstand ein paar Sachen, die ich ihm erklärte, besser, als wir vor ihnen darüber sprachen."

Nicki und Meek sind erst seit Anfang des Jahres zusammen, leben aber mittlerweile schon gemeinsam in Los Angeles - und das klappt bestens. "Jeder sollte jemanden haben, an dem man sich nachts festhalten kann. Das verändert wirklich deine Energie", so die Rap-Schönheit. "Ich finde meine Energie wirklich anders - wenn ich mit ihm im Bett bin und ihn einfach den ganzen Tag umarme. Das hat einfach mit Liebe zu tun. Man überträgt es. Es ist ansteckend."

So gut wie es bei den läuft, sollte doch eine Hochzeit nicht mehr lange auf sich warten lassen. Mit Bildern eines riesigen Diamantrings sorgte Nicki Minaj auch gerade erst für Spekulationen. Dieser war allerdings nur ein Geburtstagsgeschenk ihres Liebsten, wie sie gegenüber 'Billboard' klarstellte.

Cover Media

— ANZEIGE —