Nick Lachey: Ich freue mich auf meine Tochter

Nick Lachey
Nick Lachey © Cover Media

Nick Lachey (41) kann es gar nicht erwarten, endlich seine noch ungeborene Tochter auf der Welt begrüßen und die spezielle Beziehung mit ihr genießen zu können.

- Anzeige -

Spezielle Beziehung

Der Künstler ('What's Left of Me') und seine Frau Vanessa (34) erwarten momentan Kind Nummer zwei. Das Paar erzieht bereits den gemeinsamen zweijährigen Sohn Camden John zusammen und der Amerikaner ist nicht sicher, was für Gefühle ein kleines Mädchen in ihm auslösen wird. Fakt ist: Es wird ein ganz spezielles Band sein. "Ich kann mir nicht vorstellen, ein Kind mehr als meinen Sohn zu lieben, also schätze ich, dass es einfach eine andere Art von Liebe sein wird", grübelte er im Gespräch mit dem 'People'-Magazin. "Ich denke, dass es etwas Besonderes an der Verbindung zwischen Vater und Tochter gibt, auf die ich mich schon freue, sie aus erster Hand zu erleben."

Nick und Vanessa gaben sich im Juli 2011 das Ja-Wort, nachdem sie seit 2006 eine On/Off-Beziehung miteinander führten. Das Paar hieß dann ein Jahr später im September 2012 schon seinen kleinen Sohn auf der Welt willkommen.

Der Musiker ist total dankbar, dass die zweite Schwangerschaft seiner Liebsten so reibungslos verläuft, sodass sie die besondere Zeit als Familie einfach nur genießen können. "Wir freuen uns beide darauf, unsere Tochter kennenzulernen", erklärte er. "[Wir sind] jetzt einfach an einem Punkt angekommen, an dem man bereit ist, dieses kleine Leben kennenzulernen, dem du die letzten acht Monate beim Wachsen zugesehen hast."

Weiter stellen die beiden sicher, dass auch Camden für den Nachwuchs bereit ist. Laut des stolzen Papas freut sich der Kleine schon darauf, bald der große Bruder zu sein. "Ich weiß nicht, ob er das Konzept einer kleinen Schwester vollends begreift, aber er küsst den Babybauch [von Vanessa] und sagt seiner kleinen Schwester 'Gute Nacht", lächelte er.

Sollte ihr Nachwuchs rechtzeitig kommen, wird sich Nick allerdings noch bis nach Weihnachten gedulden müssen, sie kennenzulernen. Aber der Star ist gerne organisiert und vorbereitet, wenn es sich das Mädchen doch anders überlegen und früher auf die Welt kommen sollte. So erwartet das Paar seinen Nachwuchs jeden Moment. Zwar wird Weihnachten ganz entspannt gefeiert, aber mit einem wachsamen Auge. "Wir sind bereit, ins Krankenhaus zu fahren, wenn wir das müssen, aber es fügt dieser Weihnachtszeit eine besondere Dynamik hinzu, zu wissen, dass wir mit unserer Tochter das beste Geschenk bekommen werden", freute sich Nick Lachey.

Cover Media

— ANZEIGE —