Nick Jonas will mit Kanye West und Drake zusammenarbeiten

Nick Jonas hofft auf Kollaboration mit Kanye und Drake
Nick Jonas © Cover Media

Nick Jonas (23) wünscht sich, eines Tages mit den Rapstars Kanye West (39) und Drake (29) gemeinsame Sache zu machen,

- Anzeige -

Traum-Projekte

Der Popstar ('Close') machte sich einen Namen mit den Jonas Brothers, 2013 gingen die drei Brüder getrennte Wege. Mittlerweile ist Nick aber auch als Solokünstler erfolgreich, seine neue Platte 'Last Year Was Complicated' kam vergangene Woche heraus. Auch einige Schauspielrollen konnte das Multitalent bereits landen. Doch damit gibt er sich nicht zufrieden: Für die Zukunft hat sich der Amerikaner noch jede Menge vorgenommen, auch wenn der Traum von einer Zusammenarbeit mit seinem großen Idol Prince (†57, 'I Wanna Be Your Lover') nun nicht mehr wahr werden wird. "Das war ein großer Traum von mir. Das ist ja jetzt nicht mehr möglich und ich bin traurig, dass wir ihn verloren haben. Kanye West ist ein weiterer Traumpartner und auch mit Drake würde ich gern arbeiten", verriet er auf 'harpersbazaar.com'.

Auf einige Kollaborationen mit großen Namen kann Nick schon zurückblicken: Für sein neues Album hat er den Song 'Good Girls' mit Big Sean (28, 'Blessings') sowie 'Bacon' mit Ty Dolla $ign (31, 'Wavy') aufgenommen.

Sein Erfolg kommt nicht von ungefähr, laut Nick verdankt er diesen einem überlegten Rückzug, den er nach der Trennung von den Jonas Brothers erst einmal einlegen musste, um sich neu zu finden:

"Das wichtigste war, dass ich erst einmal die Kontrolle aufgeben und realisieren musste, dass ich alles zu fest im Griff haben wollte. Ich ging einen Schritt zurück und arbeitete mit neuen Leuten… Es war also wichtig, sich zu öffnen und bereit dafür zu sein, Neues zu erforschen. Danach habe ich Musik geschrieben, auf die ich wirklich stolz bin und habe tolle Projekte gefunden, in die ich involviert bin", erklärte Nick Jonas.

Cover Media

— ANZEIGE —