Nick Jonas spielt an der Seite von Dwayne 'The Rock' Johnson im 'Jumanji'-Remake

Nick Jonas: Rolle in 'Jumanji'-Remake
Nick Jonas © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Alter Stoff, neuer Star

Nick Jonas (23) spielt im neuen 'Jumanji'-Film mit.

Berichten zufolge konnte sich der US-Sänger ('Close') eine Rolle in dem Remake des Fantasy-Streifens von 1995 ergattern und stößt damit zu Dwayne 'The Rock' Johnson (44, 'Fast & Furious'), Kevin Hart (37, 'Der Knastcoach') und Jack Black (47, 'School of Rock'). Im Original, in dem Robin Williams (†63, 'Good Will Hunting') die Hauptrolle übernahm, ging es um ein übernatürliches Brettspiel, das bei jedem Würfelwurf für Spuk sorgt.

Neben Nick tritt auch Karen Gillan (28, 'Doctor Who') für die Neuauflage vor die Kamera, was 'The Rock' auf seinem Instagram-Account ankündigte: "[Wir] haben weit und breit nach dieser einen Person gesucht, die unsere Jumanji-Familie ergänzen kann. Das ist nicht nur einfach irgendeine Rolle, sondern in vielerlei Hinsicht die wichtigste Rolle des Films. Wir mussten ein Mädchen finden. Aber nicht irgendein Mädchen: Ein Mädchen das Mumm hat!"

Wenn im September die Dreharbeiten zum neuen 'Jumanji'-Film in Hawaii starten, nimmt Jake Kasdan (41, 'Bad Teacher') im Regiestuhl Platz. In den Kinos soll er schließlich im Juli 2017 anlaufen.

Bekannt ist Nick Jonas übrigens vor allem für seine Musik: Seinen Durchbruch schaffte der junge Star als Mitglied der Popband The Jonas Brothers ('S.O.S.'), der außerdem seine Brüder Joe (27) und Kevin (28) angehörten. Inzwischen gehen die Jungs beruflich getrennte Wege, verstehen sich allerdings nach wie vor bestens. Das bewiesen zwei der Brüder auch bei den 2016 MTV Video Music Awards, die sie nach einem gemeinsamen Tattoo-Termin besuchten. Via Snapchat konnten Fans diesen mit verfolgen und dabei zusehen, wie sich Joe und Nick Jonas nur wenige Stunden vor dem Event neue Bildchen unter die Haut stechen ließen.

Cover Media

— ANZEIGE —