Nick Jonas: Langweiliger Album-Titel

Nick Jonas: Langweiliger Album-Titel
Nick Jonas © Cover Media

Nick Jonas (22) konnte sich für sein Album einfach keinen besseren Titel einfallen lassen als 'Nick Jonas'.

- Anzeige -

Einfallslos?

Nachdem sich seine Band Jonas Brothers ('Lovebug'), die Nick mit seinen Geschwistern Joe (25) und Kevin (27) gründete, 2013 aufgelöst hatte, startete der Sänger eine Solo-Karriere.

Im November gab es dann die neue Platte mit dem Titel 'Nick Jonas'. Eingefleischten Fans dürfte dieser Albumname bekannt vorkommen: 2005 brachte der Musiker nämlich schon das Album 'Nicholas Jonas' auf den Markt.

"Ähm, nein, es war wirklich sehr wichtig, dass mein Album so heißt - ich habe mich neu erfunden ... Und vielleicht fiel mir einfach kein besserer Titel ein", lachte Nick im Gespräch mit 'BBC Radio 1', als Moderator Nick Grimshaw vermutete, dass er doch etwas faul gewesen sei. Nick witzelte weiter: "Ich bin einfach so eingebildet!"

Zum Glück hat er aber beim Liederschreiben etwas mehr Fantasie und die eingängige Melodie von seinem Hit 'Jealous' bringt die Menschen weiterhin zum Tanzen. Dabei hatte er durchaus Zweifel an dem Track.

"Genau so ging es mir, als ich das Lied schrieb!" gab Nick Jonas zu, als der Moderator eingestand, dass er befürchtete, dass 'Jealous' ihm bald auf die Nerven gehen würde. "Ich dachte mir, 'Ich liebe den Song!', hatte dann aber Angst, dass er mich bei der Veröffentlichung schon nerven würde. Es kommt mir vor, wie ein Lied, das irgendwann anfängt zu stören.

Es gibt jetzt sicher Zuhörer, die schreien: 'Der Song nervt doch wirklich!' Aber mir gefällt er weiterhin."

Cover Media

— ANZEIGE —