Nick Jonas hält Frauen für die besseren Freunde

Nick Jonas hält Frauen für die besseren Freunde
Nick Jonas © Cover Media

Nick Jonas (23) schließt gern Freundschaften mit Frauen.

- Anzeige -

Mit viel Bewunderung

Der Sänger ('Close') sieht keinen Grund, warum eine platonische Beziehung zwischen den Geschlechtern nicht machbar wäre. "Ich denke, es ist vollends möglich, dass Männer und Frauen Freunde sein können", sagte er der britischen 'Elle'. "Ich denke auch, dass diese Freundschaften wichtig sind, besonders mit Frauen, die du bewunderst."

Eine Dame, die er besonders verehrt, ist dabei seine Mutter. "Mit so einer starken Frau aufgewachsen zu sein - meine Mum hat vier Jungs großgezogen, also musste sie zäh sein - hat mir nichts ausgemacht. Ich bin geprägt von starken Frauen, Frauen, die wirklich intelligent sind."

Enge Freundschaften, ob jetzt mit Männern oder Frauen, stärken einen auch mal den Rücken, wenn es nicht so gut läuft, oder man ungerechter Kritik ausgesetzt ist - etwas, was Nick nur zu gut kennt. Doch alles lässt der Sänger nicht an sich ran.

"Es hängt davon ab, um was es geht. Ich begrüße alle Meinungen, weil ich denke, dass wir alle stimmberechtigt sind, aber ich finde, dass ignorante Menschen frustrierend sind", sagte er. "Ignoranz ist frustrierend. Die Sozialen Medien erlauben manchen wirklich ignoranten Leuten ihre Meinung zu verbreiten. Das ist einfach bedauerlich." Aber glücklicherweise hat Nick Jonas seine guten Freunde und Freundinnen, die ihm sicherlich dabei helfen, mit dieser Ignoranz umzugehen.

Cover Media

— ANZEIGE —