Nick Jonas: Glücklich mit neuem Image

Nick Jonas
Nick Jonas © Cover Media

Nick Jonas (22) fühlt sich in Bezug auf sein neues Erwachsenen-Image richtig gut.

- Anzeige -

Sexy und erwachsen

Der junge Star startete seine Karriere als Mitglied der Truppe Jonas Brothers ('Year 3000'), die neben ihn noch aus seinen Brüdern Joe (25) und Kevin (27) bestand. Doch das süße Boyband-Image scheint nun passé zu sein. Dieses Jahr zeigte er sich in gewagten Fotoshootings und sprach mit Magazinen über seine Sexualität.

Er gab zu, dass er mit der veränderten öffentlichen Wahrnehmung sehr zufrieden sei. "Ich fühle mich mit all dem wirklich gut", sagte er gegenüber 'Entertainment Weekly' und erklärte zu seinem sexy Image: "Ich habe das Gefühl, dass es über den Verlauf von drei, vier Jahren ziemlich natürlich kam. In diesen Jahren stand ich nicht so vorherrschend im Auge der Öffentlichkeit, so wie ich es jetzt tue, was auf unterschiedliche Art Absicht war. Ich nahm mir einfach die Zeit, um erwachsen zu werden und herauszufinden, wer ich als Künstler, Performer und Songschreiber bin. Ich nahm mir die Zeit und kam jetzt an einen Punkt, wo ich mich wohl fühle und bereit für den nächsten Schritt bin. Es ist ziemlich verrückt gewesen, so mutig gewesen zu sein und mich selbst so angetrieben zu haben."

Nick ist nun froh, sich von der Boyband, die ja eine viel jüngere Zielgruppe angesprochen hat, auf ein anderes Gebiet gewagt zu haben. Tatsächlich waren alle Schritte, die er vor Kurzem unternahm, schon im Vorfeld genauestens "geplant" gewesen, um seine Karriere auf die nächste Stufe bringen zu können. "Es fühlt sch wirklich wie ein ziemliches Präge-Jahr für mich an. Es ist verrückt - es fühlt sich so an, als ob all die Schritte, die ich unternahm, irgendwie über ein paar Monate hinweg geplant waren, und dann ging ich jeden", sagte das ehemalige Teenie-Idol gegenüber der Publikation. "Es ist einfach unglaublich, sich das anzusehen und dabei zuzusehen, wie sich manche Meinungen geändert haben und eine bessere Vorstellung von dem, wer ich bin, an die Oberfläche kam", freute sich Nick Jonas.

Cover Media

— ANZEIGE —