Niall Horan weiß nicht, wie's passiert ist!

Niall Horan weiß nicht, wie's passiert ist!
Niall Horan © Cover Media

Niall Horan (21) muss wohl noch ein bisschen an seinem Körpergefühl arbeiten.

- Anzeige -

Fuß gebrochen

Nein, das soll keine böse Anspielung auf seine Tanzkünste sein - die sind ja, wie so oft gesehen, sehr solide. Trotzdem scheint der One-Direction-Star ('Best Song Ever') nicht wirklich mit seinem Körper in Kontakt zu stehen: Wie er seinen Fans nun in einem Vine-Video erzählte, hat er sich den Fuß gebrochen - ohne es zu merken!

"Ich bin aufgewacht und hatte Schmerzen im Fuß", gestand der Mädchenschwarm. "Dann habe ich mich röntgen lassen... Ich habe mir den rechten Fuß gebrochen und weiß nicht, wie."

Zum Glück kann Niall Horan mit Verletzungen umgehen: Vergangenes Jahr musste er sich einer Knie-Operation unterziehen und hat das tapfer hinter sich gebracht. Aber auch hier waren die Umstände, die zu der Verletzung geführt haben, seltsam: Niall erzählte davon, dass ihn ein Eichhörnchen angegriffen habe! Er ließ sich in den USA operieren, flog aber zur Genesung nach Großbritannien.

Später lachte er im Gespräch mit der 'Sun': "Ich wurde im Battersea Park [in London] von einem Eichhörnchen angegriffen. Die sind gefährlich! Ich habe mir die meisten Bänder im Knie gerissen, also kein Fußball mehr für mich. Eine frühe Rente steht an!"

Sein aktuell gebrochener Fuß hält Niall Horan allerdings nicht davon ab, mit seinen 1D-Kollegen Harry Styles (21), Louis Tomlinson (23) und Liam Payne (22) aufzutreten: Die Jungs rocken derzeit ihre 'On the Road Again'-Tour.

Cover Media

— ANZEIGE —