Niall Horan: Seid vorsichtig, Leute!

Niall Horan
Niall Horan © Cover Media

Niall Horan (20) bat seine Fans um mehr Vorsicht, was sie ihm auf die Bühne werfen.

- Anzeige -

Aua, mein Knie

One Direction ('What Makes You Beautiful') gab gestern Abend ein Konzert in Amsterdam, bei dem die Dinge etwas aus dem Ruder liefen. "Könnt ihr euch bitte einschränken, was ihr auch die Bühne schmeißt! Weil heute etwas auf mich geschmissen wurde und mein Knie traf. Ich habe deshalb wirklich Schmerzen", jammerte der Star mürrisch bei Twitter, schob dann aber etwas sanfter hinterher: "Ich wollte mich nicht beschweren! Aber meine Operation ist erst fünf Monate her, ich bekomme immer noch leicht Schmerzen und habe deswegen echt Angst."

Tatsächlich nahm sich die Band wegen Nialls Knieproblemen Anfang des Jahres eine kleine Bühnen-Auszeit, damit sich der Sänger angemessen von seiner Operation erholen konnte, bevor die 'Where We Are'-Tour im April im kolumbianischen Bogota ihren Start feierte.

Auch Harry Styles (20) wurde während der Show anscheinend von einem widerspenstigen Objekt getroffen, doch es war Niall Horan, der mit Schmerzen von der Bühne hinkte. Dennoch ließ er sich seine gute Laune nicht vollends vermiesen und schrieb nach dem Gig: "Amsterdam, danke für ein paar tolle Shows! Ich weiß es zu schätzen, dass ihr gekommen seid."

Cover Media

— ANZEIGE —