Niall Horan: Mit schmutzigen SMS bombardiert

Niall Horan
Niall Horan © Cover Media

Niall Horan (20) war total überfordert, als er massenweise Sexnachrichten auf seinem Handy fand.

- Anzeige -

Handynummer sickerte durch

Die Nummer des One-Direction-Sängers ('Story of my Life') sickerte irgendwie durch und öffnete die Schleusen für unzählige Fans, die ihre Liebe zu dem Iren beweisen wollten. Der Mädchenschwarm war ab einem gewissen Punkt enorm genervt und änderte die Nummer so schnell er konnte. "Niall konnte nichts Witziges daran finden", meinte ein Insider gegenüber der britischen Zeitung 'Daily Star'. "Er war nicht im Geringsten an den Bildern interessiert, weil so viele seiner Fans Mädchen im Teenager-Alter sind. Es war echt nicht schön. Er musste sofort seine Nummer ändern."

Wie genau die private Handynummer an die Öffentlichkeit drang, ist ungewiss, aber einige vermuten, dass sich wohl ein Freund des Boyband-Stars einen Scherz erlaubte. Eigentlich ist Niall Horan als Scherzkeks bekannt, aber dieses Unternehmen ging ihm dann wohl doch etwas zu weit. "Es ist nicht so, als hätte Niall keinen Humor, aber er ist auch sensibel."

Außerdem möchte der Superstar wahrscheinlich nicht, dass seine Freundin, das ungarische Model Barbara Palvin (20), Anstoß an der Sache nimmt. Immerhin haben die beiden ihrer Beziehung gerade erst noch eine Chance gegeben. Da würde sich Barbara sicher nicht freuen, wenn sie auf dem Handy von Niall Horan Fotos von nackten Mädchen finden würden.

© Cover Media

— ANZEIGE —