Niall Horan: Fans stören Nachtruhe

Niall Horan
Niall Horan © coverme.com

Niall Horan (20) kann nicht mehr schlafen.

- Anzeige -

Bitte ruft nicht mehr an!

Der arme Sänger von One Direction ('Little Things') wurde in seinem New Yorker Hotel ständig von aufgeregten Fans angerufen. Seine Band befindet sich gerade in den USA und gibt heute um 7 Uhr morgens Ortszeit für die Sendung 'Good Morning America' (GMA) ein kostenloses Konzert im Central Park für 5.000 Fans.

Dafür muss man schon ausgeruht sein: "Bitte Mädchen, ich muss in ein paar Stunden schon wieder für GMA aufstehen. Bitte ruft nicht mehr auf meinem Zimmer an!" flehte Niall Horan seine 15,8 Millionen Twitter-Fans an.

Der Star und seine Bandkumpel werben gerade für ihr neues Album 'Midnight Memories', das bei den Fans gut angekommen ist. Louis Tomlinson (21) bedankte sich auch gleich bei den Anhängern der Boyband: "Wow, die Reaktion auf das Album ist unglaublich. Wir sind so stolz! Ich bin überwältigt, vielen Dank. Leute, wir lieben euch so sehr! Wir sind schon sehr aufgeregt, die Songs live zu singen."

Die Gruppe wird nächstes Jahr auf eine große Stadiontour gehen. Die Briten mussten damit leben, dass Songs ihres neuen Albums schon eine Woche vor Erscheinen im Internet zu hören waren. Fans waren zwar begeistert, aber Niall Horan & Co. machen sich Sorgen, dass die Platte so nicht den Spitzenplatz in den Charts erobert.

© Cover Media

— ANZEIGE —