Niall Horan: Fan im Mülleimer

Niall Horan
Niall Horan © Cover Media

Niall Horan (20) hatte schon einige seltsame Erlebnisse mit Fans.

- Anzeige -

Seltsames Erlebnis

Der Sänger der Boyband One Direction ('What Makes You Beautiful') erinnerte sich daran, dass er und seine Bandkollegen mal einen Fan in einem Container gefunden haben. Derzeit befindet sich der Mädchenschwarm mit seiner Truppe auf Tour und laut Horan hätten er und die Jungs schon bizarre Erlebnisse gehabt, während sie durch die Welt tingelten. "Wir haben einmal ein Mädchen im Mülleiner gefunden", erinnerte er sich während eines Telefon-Interviews mit dem irischen Radiosender 'Spin 103.8.' und führte weiter aus: "Sie war in einem Container hinter dem Hotel und hat versucht, sich hereinzuschleichen."

Der Künstler hatte für die junge Dame Mitleid übrig, da er es durchaus versteht, dass man sich mal wild verhalten muss. Er enthüllte weiter, dass er und sein Kollege Liam Payne (20) dies auch gerne machen und eine große Party schmeißen möchten, wenn sie dieses Jahr 21 werden - ab dem Alter darf man in Amerika vom Gesetz her nämlich Alkohol trinken. "Ich glaube, dass ich und Liam vermutlich zusammen unseren 21. feiern werden, weil sein Geburtstag nur ungefähr zwei Wochen vor meinem ist", vermutete der Star. "Wir werden uns ein paar Drinks genehmigen. Wir sind die letzten drei Jahre durch Amerika getourt und durften keinen Tropfen anrühren."

Die Band startete ihre 'Where We Are'-Tour Ende vergangenen Monat und reist nächste Woche nach Irland - die Heimat von Niall Horan. Klar, dass er es gar nicht erwarten kann, endlich zurück zur grünen Insel zu kehren. "[Im Croke Park in Dublin zu spielen] wird unglaublich, das sagen wir alle. Es ist eine Weile her, seitdem wir das letzte Mal in Dublin waren, ich war seit Weihnachten nicht mehr zu Hause", freute er sich.

Mal sehen, ob Niall Horan und Co. dort weitere sonderbare Fan-Erlebnisse haben werden.

Cover Media

— ANZEIGE —