Niall Horan: Bitte einen Kardashian-Hintern

Niall Horan
Niall Horan © coverme.com

Niall Horan (20) hat ein Ziel: einen Hintern haben wie Kim Kardashian (33).

- Anzeige -

Dafür muss trainiert werden

Der Sänger von One Direction ('I Wish') unterzog sich mit seinen Bandkumpanen einem intensiven Training, das für den '1D Day' der Band am Wochenende auf YouTube ausgestrahlt wurde. Der Ire zeigte sich bei den Sportübungen von seiner witzigen Seite und begrüßte seine Fans in einem amerikanischen Akzent: "Hallo, das ist meine Fitness-DVD. In den nächsten 45 Minuten werde ich euch zeigen, wie ich mich fit halte." Dann sieht man das Teenie-Idol, wie es diverse Kniebeugen macht und auf einem Stepper auf- und abhüpft. "Ich habe heute 8.000 Kniebeugen gemacht - ich werde einen Hintern wie Kim Kardashian bekommen", strahlte Niall Horan.

Sein Kumpel Harry Styles (19) zeigte sich mit nacktem Oberkörper und präsentierte seine zahlreichen Tätowierungen. Nach den Übungen mit einem Trainer erklärte der Brite sein Fitness-Regime: "Es ist jetzt viertel nach zwölf nachts. Ich trainiere für eine Stunde, dann schlafe ich für vier Stunden. Ich stehe um fünf auf, frühstücke und mache dann Bikram Yoga und genehmige mir danach einen Espresso. Easy peasy!" Als der Mädchenschwarm einen der Gewichtbälle hielt, lachte er in die Kamera: "Ich trainiere für 'Thor'!"

Das Trainingsvideo wurde während der Neuseeland- und Australientour der Band gemacht. Liam Payne (20) erklärte, warum es so wichtig sei, dass alle fit sind. "Wenn man jeden Abend wie ein Irrer herumspringt und wir gaben bereits 126 Konzerte, dann ist das schon verrückt. Es ist wichtig, dass man fit bleibt. Nächstes Jahr kommt die Stadion-Tour und da gibt es einen 100-Meter-Laufsteg, den wir ablaufen werden, deshalb müssen wir trainieren, sonst funktioniert es nicht." Zayn Malik (20) wurde gefilmt, wie er am Sandsack arbeitete. "Wir trainieren jeden Tag auf unserer Australien- und Neuseeland-Tour", bestätigte der Star.

Einzig Louis Tomlinson (21) fehlte bei dem Sportprogramm, offenbar möchte er nicht wie Niall Horan einen Hintern wie Kim Kardashian.

© Cover Media

— ANZEIGE —