Niall Horan: Am St. Patrick's Day säuft man

Niall Horan
Niall Horan © Cover Media

Niall Horan (20) kann heute nicht - wie viele andere Iren - einen über den Durst trinken.

- Anzeige -

Aber er darf nicht

Der Sänger von One Direction ('Little Things') ist das einzige irische Mitglied der Band. Heute wird der irische Gedenktag St. Patrick's Day auf der ganzen Welt gefeiert, was für die meisten Iren normalerweise viel Alkoholkonsum bedeutet. "Ich wünsche einen frohen St. Patrick's Day, besonders meinen irischen Landsmännern. Ich kann mir vorstellen, dass heute viele Gläser Guinness getrunken werden", twitterte Niall Horan, der selbst aber nicht an den Festivitäten teilnimmt, da er sich mit seinen Bandkumpanen auf die große Welttour der Truppe vorbereitet, die im April in Kolumbien beginnt. "Zurück zur Arbeit", twitterte dann auch One-Direction-Mitglied Liam Panye (20) gestern seinen Fans. "Es fühlt sich wie der erste Schultag an. Bin bereit für Geplauder, aber nicht für die Arbeit."

Die Jungs müssen momentan mit der Enttäuschung leben, dass ihre neue Single 'Midnight Memories' nicht - wie ansonsten alle anderen Singles der Jungs - sofort in die Top Ten schoss, sondern nur Platz 39 der britischen Charts belegte. Aber davon ließ sich Niall Horan nicht die Laune verderben und veröffentlichte auf seiner Twitter-Seite viele kleine Icons, die zum St. Patrick's Day passten wie das vierblättrige Kleeblätter, ein Bierkrug, Musiknoten und Geigen.

© Cover Media

— ANZEIGE —