New Yorker MoMA würdigt Pedro Almodóvar mit Retrospektive

Pedro Almodovar
Eine Größe im Film: Pedro Almodóvar. Foto: Andy Rain © DPA

Das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) würdigt den spanischen Star-Regisseur Pedro Almodóvar (66) mit einer großen Retrospektive. Ab Ende November würden rund drei Wochen lang 20 Filme des Oscarpreisträgers gezeigt, teilte das Museum in Manhattan am Montag mit.

- Anzeige -

Darunter sind "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs", "Alles über meine Mutter", "Sprich mit ihr", "La mala educación - Schlechte Erziehung" und das neue Werk "Julieta".

Im vergangenen Jahr hatte das MoMA dem deutschen Regisseur Wim Wenders eine Retrospektive gewidmet.


dpa
— ANZEIGE —